Direkt zum Inhalt wechseln

Das Ende des Wartens in der (W-LAN-) Wüste

18.12.2017 | Dr. Gabriel Litzenberger, IT-Recht

Manch einer erkennt ihn, den W-LAN-Schock, nach dem Urlaubsende. Verwöhnt vom allgegenwärtigen W-LAN-Signal im Ausland reist der Germane zurück auf heimisches Territorium und befindet sich umgehend im Offline-Modus. Denn: Aus Angst vor Missbrauch traf man

Alaaf – ein Prosit auf das Kölner Finanzgericht

14.11.2017 | Dr. Gabriel Litzenberger, Steuerrecht

Pünktlich zur Eröffnung der fünften Jahreszeit am 11.11.2017 bietet das §§-Schmankerl einen Sachverhalt aus Köln: Dort hatte nämlich (ausnahmsweise) das Finanzgericht Köln einem Kläger einen Dienst erwiesen, obwohl dieser eine tolldreiste Narretei verübt hatte! Der

Verkäufer schuldet Transportkostenvorschuss bei Nacherfüllungsverlangen

15.09.2017 | Dr. Gabriel Litzenberger

Es sind nicht immer die Gerichtsentscheidungen, die auf Seite 1 in den Zeitungen und in den TV-Nachrichten Beachtung finden, die einen großen Einfluss auf das Leben von Verbrauchern und Unternehmern haben. Wussten Sie, dass der

Verfahrensrecht mal anders: Engarde!

16.06.2017 | Dr. Gabriel Litzenberger, Steuerrecht

Wer denkt, dass das steuerliche Verfahrensrecht nur für graue Mäuse ist, täuscht sich gewaltig: Häufig werden im Verfahrensrecht die wichtigen Schlachten gewonnen … oder eben verloren. Ein mitreißendes Duell in „Musketier“-Manier lieferten sich kürzlich bis

Freundschaftsdienste im Urlaub – Wo Gefahren lauern!

20.04.2017 | Dr. Gabriel Litzenberger, Uncategorized

(Urlaubs-)Gefälligkeiten können teuer werden! Die vergangenen Ostertage und Osterferien haben erkennen lassen, was schon alsbald im Sommer auf uns Menschen zukommt. Ganze Horden von Menschen machen sich – bundeslandabhängig – wie ,,ein Mann“ auf den

Keine Erbschaftsteuerbefreiung für den Erwerb des Familienheims ohne Selbstnutzung

13.02.2017 | Dr. Gabriel Litzenberger, Erbrecht, Steuerrecht

Die Nachfolgeplanung und deren Umsetzung im konkreten Einzelfall stellt – gerade mit Blick auf eine mögliche Erbschaftsteuerbefreiung – eine diffizile Aufgabe dar. Sachliche Steuerbefreiung beim Familienheim Wesentliche Werte werden im Rahmen der Vermögensnachfolge (sei es

Die Datenschutzsaufsichtsbehörden machen ernst – Prüfung von grenzüberschreitenden Datenübermittlungen

20.12.2016 | Dr. Gabriel Litzenberger, IT-Recht

Die Datenschutzaufsichtsbehörden von neun Bundesländern, darunter auch Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, gehen in einer koordinierten schriftlichen Prüfungsaktion vor und sind dabei, rund 500 Unternehmen anzuschreiben und verbindlich zur Beantwortung eines Fragebogens aufzufordern. Das wichtigste Ziel der

Da brat mir doch einer einen Sauerbraten

20.12.2016 | Dr. Gabriel Litzenberger

Gerade zur festlichen Zeit glühen die Öfen in der Weihnachtsbäckerei und auch in den guten Stuben der Menschen zu Hause wird gekocht, gedünstet und gebraten „was das Zeug hält“. Von diesem geschäftigen Treiben wird freilich

Kölnerin muss „Am Lusthaus“ wohnen!

13.10.2016 | Dr. Gabriel Litzenberger

Dass die Rechtsverhältnisse zwischen dem Staat und dem Bürger viele Facetten des formal juristischen aber auch das tatsächlichen Lebens betreffen, erfährt das Verwaltungsgericht, das für diese öffentlich-rechtlichen Streitigkeiten grundsätzlich zuständig ist, tagtäglich. Im nachfolgenden Fall,

Die Erbschaftsteuerreform kommt!

13.10.2016 | Dr. Gabriel Litzenberger

Bund und Länder haben sich nun doch noch vor der „drohenden“ weiteren Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts auf einen Kompromiss zur Reform der Erbschaftsteuer geeinigt. Am 21.09.2016 legten die Vertreter der Parteien im Vermittlungsausschuss die neuen Regelungen